Ecocurious

Deine Umwelt-, Natur- und Technik-Community

Aus Leuchtbakterien einen Sensor bauen?
Ein DIY-Messgerät für Mikroplastik entwickeln?
Oder ein Umweltproblem in der Region aufdecken?

Das alles kannst Du bei uns machen. Wir sind die Ecocurious-Community und gerade neu gestartet. In kleinen Teams wollen wir ökologisch sinnvolle Ideen entwickeln und neue Lösungswege für Umweltprobleme finden.

Bei Ecocurious verbinden wir Öko mit Tech. Bei uns kannst Du Dir technische Skills aneignen und fachliches Know-how gewinnen. Dazu bieten wir Workshops und Vorträge an.

Zunächst wollen wir ein Sensornetzwerk in der Region Stuttgart / Neckar-Alb aufbauen. Wie können wir IoT und LoRaWAN für Umweltmessungen nutzen und wie visualisieren wir die Daten?

Im Material Lab machen wir uns die Hände dreckig. Aus Eierschalen, Kaffeesatz und Apfeltrester kann man neue Dinge machen. Welche Reste eignen sich für uns?

Wir sind Teil einer weltweiten DIY-Bio-Community und den Mikroben auf der Spur. Mikroben sind die kleinsten und erfolgreichsten Lebewesen auf unserem Planeten, doch welche Fähigkeiten haben sie?

Es gibt viel zu forschen – mach mit!

Kontakt: Nicola Wettmarshausen
we@ecocurious.de
https://ecocurious.de
meetup

Besuche uns auch auf Twitter, Instagram und Facebook.

Gefördert wird die Aufbauphase aus Mitteln des Sozialministeriums Baden-Württemberg aus dem Förderprogramm „Engagiert in BW“. Weitere Infos siehe hier (Flyer).