Arbeitsfeld Schadstoffberatung

Das Bereitstellen, Dokumentieren und Vermitteln wissenschaftlicher Erkenntnisse in verständlicher Form ist eines unserer zentralen Anliegen. Schon traditionell befassen wir uns mit Fragen der gesundheitlichen Auswirkung insbesondere chemischer Stoffe in Umwelt, Innenräumen, Bedarfsgegenständen und auch Lebensmitteln.  Hier stehen wir Bürger/innen mit Rat und Tat zur Verfügung und schließen damit eine Lücke, wo entsprechende öffentliche Angebote fehlen.

Diese Beratung findet ehrenamtlich statt und wird von der Stadt Tübingen finanziell unterstützt. Ihre Anfragen richten Sie entweder telefonisch oder besser per Mail an uns: info@wila-tuebingen.de

Dokumentation und Information

Auf dem eigenen Internetportal www.schadstoffberatung.de finden sich zahlreiche Informationen zu Schadstoffen in Innenräumen. Dieses Portal wurde im Dezember 2015 vollständig überarbeitet und aktualisiert, mit finanzieller Unterstützung der Stadt Tübingen.
Eigene Dokumentationen zu den Themen „Material-Ökologie“ und „Ökologie im Büro“ können gegen Zahlung eines geringen Beitrags beim Wissenschaftsladen bezogen werden.